MALEREI

Text von Peter Ewig

Ihr symbolistisch, durchdrungener Realismus konfrontiert den Betrachter sehr direkt. Man wird Teil einer vertrauten, stillen Situation. Vielleicht würde man sich diesem Auferstehen einer magischen, kammerspielartigen Welt schnell entziehen, wenn die Bilder nicht auf einem Grat balancieren würden- einer in den Raum drängenden, lebendigen Plakatmalerei und einem Malereiraum, der die Gegenständlichkeit völlig verläßt.


© 2020 Christine Gebhart